Dekorative Spachteltechnik 

Kalk- oder Kunststoffbasis
 
Stucco Veneziano

Der Stucco Veneziano ist eine alte Spachteltechnik aus Kalk. Heute gibt es auch synthetische Spachtelmassen mit ähnlichen Effekten und anderen Anforderungsprofilen.

 

Kalk-Stucco

Der Kalk-Stucco ist eine atmungsaktive Verkleidung auf der Basis von Löschkalk, ideal um die antike Bearbeitung des sogenannten «Marmoreffekts» neu anzubieten. Die Verwendung vom Kalk-Stucco garantiert maximale Atmungsaktivität und begünstigt die natürliche Diffusion der Feuchtigkeit über den Putz und die Mauern, wodurch langfristig die Bildung von Schimmel und Bakterien vermieden wird.

 

Acryl-Stucco

Der Acryl-Stucco ist eine selbstglänzende Spachtelmasse auf Kunststoffbasis (Acrylharz) ohne Zusätze von Ölen und Wachsen. Sie eignet sich als Schutz und dekorative Wandbeschichtung für alle inneren und äusseren Mauerflächen. Die Spachtelmasse ist flüssig und wird mit der Traufel, Zieh- oder Japanspachtel aufgetragen, je nach gewünschtem Endergebnis. Durch die Auftragungsart und überlappende Spachteltechnik können Abschattungen, Transparenze und unterschiedliche Effekte erzielt werden. Der Acryl-Stucco ist mit Wasser, Spülmittel oder Ammoniak abwaschbar und macht den Putz äusserst kompakt.

><
1/2

© Bruderer & Co AG · Malergeschäft · Dorfstrasse 38 · CH-4612 Wangen · Schweiz · info[at]brudererweb.ch · Tel. +41 62 212 67 46